Digitalisierung und die Zukunft des ländlichen Raums

WIr brauchen lückenlose Glasfaser-und 5G-Netze

Die Digitalisierung lässt die Welt insgesamt zusammenwachsen und nihiliert immer mehr die vermeintlichen Standortnachteile des ländlichen Raums. Der Aufbau einer modernen digitalen Infrastruktur in Form des 5G-Netzes ist von fundamentaler Bedeutung. Nur damit kann der starke Mittelstand in unserer Region seine Stärken weiter ausbauen.

Nur mit einem lückenlosen 5G-Netz können wir alle die Vorteile der damit entstehenden Innovationen nutzen. Der ländliche Raum muss dabei gleich zwei Herausforderungen lösen: Erstens flächendeckend 5G-Zellen aufbauen und zweitens flächendeckend Glasfasernetze bereit stellen.

Ohne Glasfaser kein 5G.

Anders als man auf den ersten Blick denken mag, löst 5G trotz aller Geschwindigkeit nämlich nicht das Glasfaserproblem. Ganz im Gegenteil: Die neuen 5G-Zellen müssen in der Regel über Glasfaser verbunden sein. Die Versäumnisse beim Glasfaserausbau sind jetzt schon ärgerlich. Sie behindern  auch unsere Zukunftsfähigkeit.

Deshalb setze ich mich dafür ein, dass es in unserer Region der Ausbau der digitalen Infrastruktur stärker voran getrieben wird. Es darf keine Lücken beim Glasfaser- und im 5G-Netz geben.